Gruselnacht

Die Brasserie in Wildeshausen hat uns im Rahmen einer Gruselnacht gebucht, neben dem klassischen Slacklinegestell errichteten wir ein Niedrigseilelement und boten einen kleinen Grusel-Nachtcache an.

Bei dem Cache galt es, ausgerüstet mit GPS-Gerät und Taschenlampe, dem bösen Spinnenkönig den Schatz der Elfen zu entreißen.

1 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.
Impressum | Liefer- und Zahlungsbedingungen | Datenschutz | Sitemap
as Copyright aller auf dieser Seite publizierten Fotos liegt bei der Spass am Seil. Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Spass am Seil.